Erste Hilfe Kurse

 

Um im Notfall souverän handeln zu können, kann ich nur jedem Hundebesitzer den Besuch eines Erste Hilfe Kurses nahelegen.

Nicht selten passieren Unfälle ausgerechnet dann, wenn die nächste Tierarztpraxis nicht in unmittelbarer Nähe liegt. Wie Sie bei Ihrem Hund Erste Hilfe Maßnahmen treffen und ihn bei Verletzungen sicher bis zum Tierarzt  transportieren,  lernen Sie unter anderem in unserem Kurs.

Darüber hinaus lernen Sie lebensbedrohliche Erkrankungen wie Magendrehung oder Gebärmutterentzündung zu erkennen, wie Sie sich im Notfall richtig verhalten  und wie man solchen Szenarien vorbeugen kann.

Damit Sie für den Notfall gut vorbereitet sind und selbstsicher handeln können, werden folgende Themen vermittelt:1imgp4875-min

Theoretischer Teil:

  • Vitalwerte beim Hund
  • Verletzungen
  • Frakturen und Bänderrisse
  • Vergiftungen
  • allergische Geschehen
  • lebensbedrohliche Erkrankungen (Magendrehung, Pyometra, etc.)
  • die richtige Ausstattung der Hundeapotheke

 

Praktischer Teil:

  • Vitalwerte beim Hund
  • Verbände anlegen
  • das richtige fixieren des Hundes

 

Veranstaltungsort:

(wird bekannt gegeben.)

Dauer:

(wird bekannt gegeben.)

Termine:

(Aktuelle Termine werden hier bekannt gegeben.)

Kosten:

25 Euro pro Teilnehmer

Mindestteilnehmerzahl:

min. 5 Teilnehmer